Halbmarathon Swiss City Marathon Luzern

Als langjähriger Zuschauer des Marathons in Horw wollte ich die Atmosphäre einmal als Läufer erleben. So habe ich mich vor einem Jahr für den Halbmaraton 2017 angemeldet, mit dem Vorsatz gezielt auf den Anlass zu trainieren. Leider ist es beim Vorsatz geblieben 😉

Im Vorfeld habe ich einen tollen Laufschuh von On mit einer massgeschneiderten Sohle von Tailored Fits AG bei SportART ineichen in Horw gekauft. Leider habe ich mir praktisch nie die Zeit genommen mit dieser tollen Ausrüstung joggen zu gehen! Ein einziges Mal bin ich 12 Kilometer gelaufen und hatte ein gutes Gefühl.

Auf dieser Erfahrung aufbauend, wagte ich mich am Sonntagmorgen guten Mutes an den Start und reihte mich im hinteren Teil des Startfeldes 2:00 Stunden ein.
Die ersten 15 Kilometer konnte ich die tolle, mitreissende Atmosphäre in der von mir angepeilten Pace geniessen. Ab Kilometer 15 hat sich das fehlende Lauftraining in meinen Beinen bemerkbar gemacht und ich musste die letzten paar Kilometer richtig durchbeissen. Konditionell, mental und v.a. auch das Schuhwerk hat super gepasst!

Meine 2:11 Stunden Halbmarathon 2017 als Zeitraffer.
Meine 2:11 Stunden Halbmarathon 2017 als Zeitraffer.

Mir ist nun auch klargeworden, dass ich bei meiner täglichen Pendlerei mit dem S-Pedelec andere Muskelpartien aktiviere, als jene die bei einem Lauf benötigt werden! Anyway, es hat Spass gemacht und jetzt hoffe ich, dass meine Pendelei mit dem S-Pedelec die Regeneration der Beine etwas beschleunigt.

Pendeln mit dem SpeedPed

Seit gut einem Jahr pendle ich regelmässig mit meinem SpeedPed die Strecke Horw – Zug und habe bereits gegen 12’000 km zurückgelegt. Unter dem folgenden Link ist eine tolle Visualisierung einer solchen morgendlichen Fahrt zu sehen: https://www.relive.cc/view/g12568694425

Hier mein Facebook-Eintrag zum 10’000 km Jubiläum:

1 Jahr pendeln = 10'000 KilometerAn meinem #SpeedPed musste ich während dieser Zeit 5 Bremsbeläge und 2 Bremsscheiben…

Posted by Beat Schilliger on Mittwoch, 3. Mai 2017

MINT-Studie

Diese Problematik ist leider auch in der Schweiz zu erkennen. Die Schulen meinen, wenn sie die SuS anhalten Prä…

Posted by Beat Schilliger on Sonntag, 25. Juni 2017